Schlagwort-Archive: Kapitalismus

Warum Denkverbote nichts taugen

Erstens ist Denken nützlich. Wer nicht denkt, bleibt seinen Impulsen ausgeliefert. Neid, Wohlwollen, Angst, Zuversicht, Hass, Liebe etc. gründen auf Urteilen. Diese Urteile übernehmen wir zu einem großen Teil völlig ungefiltert, während wir aufwachsen. Zu einem anderen Teil haben wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schreien oder Schweigen

Kritische Positionen gegenüber israelischer Politik seien eine Verbrüderung mit Terroristen, diese Ansicht ist offenbar salonfähig. Zu erkennen, dass es damit nicht weit her ist, dazu braucht es nicht viel. Mühelos lässt sich herausfinden, dass es so etwas wie eine einzig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

worum es eigentlich nicht geht

Ich war wohl ungefähr zehn Jahre alt, als ich eine Frage hatte: Wieso haben die Amerikaner in den zweiten Weltkrieg eingegriffen? Der war doch in Europa, also recht weit weg von denen. Mein Stiefvater bot mir eine moralische Erklärung an. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Habe ich eigentlich Angst vor der Zukunft?

Das wäre ja durchaus begründbar. Vielerorts häufen sich Anzeichen dafür, dass totalitäre, nationalistische und menschenfeindliche Haltungen im Trend sind. In den USA, in Russland, in China sowie mehreren osteuropäischen Staaten und der Türkei sind Einzelpersonen und Gruppen an Macht und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

so alt, so voller Hass

Nein, ich finde es auch nicht in Ordnung, wenn Leute Autos anderer Leute anzünden und sich dabei in einem politischen Kampf wähnen. Meinetwegen soll man auch versuchen, diese Leute zu finden und sie angemessen bestrafen, wenn man sie gefunden hat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die Idee klingt schön:

Sie lautet, dass durch die Digitalisierung der Arbeitswelt und die Entwicklung von digitalen, unabhängigen Währungen eine neue, gerechtere Welt entstehe. Die Wirtschaft werde einerseits dem Menschen dienen, weil weniger menschliche Arbeitskraft nötig ist und andererseits werde die Mitbestimmung jedes Einzelnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Einspruch Euer Ehren

Peter Schneider hat in der „Welt“ einen Text veröffentlicht, dessen Inhalt ich für grundfalsch halte. Dass ich mich trotzdem damit befasse, hat damit zu tun, dass ein paar Leute, an deren Meinung mir etwas liegt, mich darum gebeten haben, meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen