Archiv der Kategorie: Musikproduktion

Der Siegeszug der Verzerrung im Spiegel der protestantischen Ethik

Im Zuge der abnehmenden Wirksamkeit des Klischees von der Wildheit Afrikas ersetzen Verzerrung und Loudness War den Ethnokitsch als Vehikel der Auflehnung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikproduktion, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wunst

Moin Moin, hier nur ein kleiner Hinweis auf einen Text von mir an anderer Stelle: https://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/studiomythen-widerlegt-kunst-kommt-von-koennen.html liebe Grüße, Euer Gregor

Veröffentlicht unter Musikproduktion, Politik und Gesellschaft, Studiomythen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Studiomythen Teil3

Habe wieder mal was widerlegt. Oder zumindest beleuchtet. https://m.bonedo.de/artikel/einzelansicht/studiomythen-widerlegt-plug-ins-koennen-analoge-hardware-ersetzen.html

Veröffentlicht unter Musikproduktion, Studiomythen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wer hat Angst vor’m weißen Blatt?

Natürlich ist es ein Unterschied, ob es einen Text zu verfassen, eine Skulptur zu formen oder ein Lied zu komponieren gilt, aber die scheinbar schwer zu lösende Aufgabe des ersten Schrittes stellt sich überall. Im Kern ist es wohl die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikproduktion | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

was die GEMA tut, was sie nicht tut und warum

Am 26.5.2018 fand in der Zollkantine die Veranstaltung „Thema GEMA“ statt. Sie wurde von Musikszene Bremen e.V. organisiert und bestand aus einem Vortrag von Stefanie Willert (GEMA) und einer Diskussion zwischen Stefanie Willert, Andrea Rothaug (RockCity Hamburg e.V.), Carol von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikproduktion, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

wir haben die GEMA mit Fragen gelöchert

Am 26.5. fand in der Zollkantine in Bremen die Veranstaltung „Thema GEMA“ statt. Auf der Bühne waren Stefanie Willert von der GEMA, Andrea Rothaug, Vertreterin eines der wichtigsten MusikerInnen-Netzwerke Deutschlands (RockCity Hamburg e.V.) und Carol von Rautenkranz (Gold Musikverlag, Napa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikproduktion, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Thema GEMA

Das Thema GEMA wird sehr kontrovers diskutiert. Manche sind der Meinung, die GEMA sei überflüssig und gehöre abgeschafft. Andere finden, die Gema leiste einen sinnvollen Beitrag zur Finanzierung von Kultur¹. Eins verbindet dabei die meisten, welcher Ansicht sie auch sein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikproduktion, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Studiomythen Teil2

hier ein kleiner Text zu mir zum Irrtum, dass große Räume besonders räumlich klingen müssen: https://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/studiomythen-widerlegt-grosse-raeume-klingen-gross.html

Veröffentlicht unter Akustik, Musikproduktion | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Studiomythen Teil 1

Ich schreibe jetzt auch woanders: Studiomythen Teil1 (bonedo)

Veröffentlicht unter Musikproduktion, Studiomythen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Die Physik von Aufnahmeräumen (4):

Diffusion oder warum Größe doch zählt. Zum Thema Schalldämmung und Raumakustik kursieren ein paar Missverständnisse. Wer einen Aufnahmeraum oder eine Aufnahme in einem bestehenden Raum plant, tut aber gut daran, zu begreifen, was mit Schall in Räumen geschieht. Diese Reihe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Akustik, Musikproduktion | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Erkenntnistheorie für Musiker

Ich habe in meiner Eigenschaft als Musikproduzent viel mit Künstlern zu tun gehabt, die von dem Willen getrieben sind, ein Vorbild zu erreichen. Daran ist nichts Ungewöhnliches und schon gar nicht Verwerfliches. Unsere Vorbilder inspirieren und motivieren uns, sie können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikproduktion | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

neue Impulse

Heute gibt es für meine Kollegen mal was Technisches: Ich habe zusammen mit meinen Praktikanten Lea Neumann und Saeed Mohammadi Impulsantworten von meinem AC30 und zwei London City Amps gemacht: http://www.grgr.de/IR/ Die Files lassen sich mit allen üblichen Faltungsplugins verwenden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikproduktion | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

in eigener Sache:

weil es so schön ist, dieses Video.

Veröffentlicht unter Musikproduktion | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Über die begrenzte Rolle der Intuition bei der Komposition

Menschen, die nicht regelmäßig auf ihre eigene schöpferische Leistung angewiesen sind, neigen dazu, diesen Akt zu mystifizieren. Das mag daran liegen, dass er im Verborgenen geschieht – gesehen wird meist nur das Ergebnis, in Form einer „Idee“. Es liegt mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikproduktion | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Satan und das Glück

Kontrollverlust Opulenz Rausch Einswerdung 1. Glück Ich spanne im Folgenden einen großen Bogen. Dabei beginne ich mit einer einfachen Formel für das, was wir Glück nennen. Sicher hat der Begriff viele Bedeutungen – Ich meine hier nur den Zustand, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikproduktion, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Warum es sich lohnt, Dinge zu tun, mit denen man sich nicht auskennt

Es ist so eine Sache mit der künstlerischen Absicht. Ich würde es so beschreiben, dass das Wissen darum, was die ‚Botschaft‘ eines Werkes sein soll, den Künstler selbst zu Teilen daran hindern kann, zu beurteilen, ob diese Botschaft auch wirklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikproduktion | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Unfähigkeit ist lernbar!

Wenn man sich, wie nahezu alle Menschen, mit denen ich zu tun habe, regelmäßig mit Kunst in irgendeiner Form beschäftigt, mutet es zwar irgendwann langweilig an, sich mit der Frage auseinander zu setzen, was denn diese Kunst nun eigentlich zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikproduktion | 2 Kommentare

Was der Pachelbel-Kanon mit Rassismus zu tun hat

manchmal nutze ich diesen Blog ja, um ein Unwohlsein zu fassen zu bekommen, wenn ich den Verdacht habe, dass ein Urteil, das über irgendwelche Aspekte kursiert, ergänzungsbedürftig oder falsch ist. Hier beziehe ich mich auf die öfters zur Schau gestellten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikproduktion, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Butterkuchen

Folgende, erschütternde Geschichte wurde mir neulich berichtet: Da ist dieses Seniorenheim, so eines wie das bei mir gegenüber, da wohnen diese ganzen freundlichen Damen und Herren. Die laden regelmäßig die Nachbarschaft zu einer musikalischen Darbietung ein, zu der Butterkuchen gereicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musikproduktion, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

ein Plädoyer für das Ornament

Zwischen folgenden Fragen besteht ein Zusammenhang: 1) Warum scheitert der Versuch, eine Raumakustik verlässlich vorauszuberechnen in so vielen Fällen? 2) Warum ist seit Jahrzehnten die Popularität sogenannter analoger Klangsynthese ungebrochen? 3) Warum wurden aus den Neubauvierteln der 70er Jahre soziale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Akustik, Musikproduktion, Politik und Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen